< Ladungsträger für Routenzüge
26.09.2016 14:24 Alter: 2 Jahr(e)

Forum "Wirtschaft in Westfalen" tagt in Eslohe

Lean-Management – Transportsysteme in Produktion und Logistik



Am Mittwoch, 21.09.2016, tagte das Forum „Wirtschaft in Westfalen“ bei der Firma Gabriel-Transportsysteme GmbH in Eslohe. Das Thema bei diesem Unternehmertreffen lautete „Lean-Management – Transportsysteme in Produktion und Logistik“.

Das Forum begann mit einem Betriebsrundgang durch den Geschäftsführer Ferdinand Gabriel, wo die Teilnehmer schon die ersten Werkzeuge des Lean-Managementsystems live und in der Praxis erleben und diskutieren durften. Der sich anschließende Vortrag durch Betriebsleiter Dipl.-Ing. Christian Siewers erklärte nicht nur die Begrifflichkeiten des Lean-Managements, sondern zeigte auf, wie die einzelnen Werkzeuge in dem Unternehmen implementiert werden und welchen Nutzen diese bringen.

Ob Wertstromanalyse, Fließfertigung, Kanban oder Kaizen. Alle Werkzeuge des Lean-Managements bringen nur den gewünschten Mehrwert, wenn ein Unternehmen ganzheitlich betrachtet wird, so Christian Siewers in seinen Ausführungen. An praktischen Beispielen wurde den interessierten Zuhörern anschaulich gemacht, dass die Verschwendungen einer Firma immer zwischen den Abteilungen (Anstell- und Wartezeiten, Transport oder Lagerzeiten) stattfinden. Nur 10% seiner gesamten Durchlaufzeit verbringt ein Produkt in der Regel in der eigentlichen wertschöpfenden Bearbeitungszeit, welcher durch die Wertstromanalyse in einem Flussgrad ermittelt wird. Je höher dieser Flussgrad, desto schlechter die Wertschöpfung und der Durchsatz und desto höher die Umlaufbestände woraus die höheren Betriebskosten resultieren.

Das der Flussgrad und somit die Wertschöpfung durch „One piece Flow“ entscheidend verbessert werden kann, unterstrich noch einmal die Wichtigkeit von Transportsystemen und intelligenten Ladungsträgern, womit die zu verarbeitenden Teile in der Fertigung in kleinsten Losgrößen und hohen Frequenzen schnell von A nach B zu transportieren sind.

Haben wir Ihr Interesse geweckt. Gerne laden wir auch Sie nach Eslohe ein, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen zu erklären und näher zu bringen.
Bitte kontaktieren Sie uns unter: info@rollcart.de


UNSERE FACHHÄNDLER
IN IHRER NÄHE

KONTAKT

Gabriel Transportsysteme GmbH
Frielinghausen 26 - 59889 Eslohe

Telefon  +49 29 71/ 90 879-0
Telefax   +49 29 71/ 90 879-25
E-Mail      info@rollcart.de

Jobs

Wir suchen dich! >> Stellenangebote

Transportsysteme