Routenzug Plattformwagen


IHR ANSPRECHPARTNER

Herr Christian Siewers, Dipl.-Ing. (FH)
Tel.: 02971 / 90 879 20
Fax: 02971 / 90 879 25
E-Mail: siewers@rollcart.de



WERKSVERTRETUNG - LOGISTIKOPTIMIERUNG

Krämer Technic Solutions
Auf der Rot 6
77716 Hofstetten
Tel.: 07832 / 977 1646
Mobil: 0176 / 576 22 792
E-Mail: info@kraemer-technic-solutions.de



Plattformwagen vereinfachen den logistischen Material- und Warenfluss

Für das effiziente Befördern von Gütern gilt meistens, dass für eine spezielle Ware auch ein dafür ausgelegtes Transportgerät vorhanden sein sollte. Manche Transportgeräte bieten allerdings in dieser Hinsicht mehr Spielraum, da sie durch große Ladeflächen und fehlende Spezialisierungen ideal für größenbedingt unhandliche Transportgüter verwendet werden können. Zu diesen Geräten zählt der klassische Plattformwagen und seine individualisierbaren Varianten.

Plattformwagen gelten als perfekte Helfer für nahezu jeden Einsatz in der logistischen Transportoptimierung von verschiedensten Materialien und Gütern. Sowohl ihre Bauform als auch ihre Lenkung wird durch den vorhergesehenen Einsatz bestimmt. Dieser kann von Lager- und Logistikoptimierung bis hin zu Verkauf und Lieferservice reichen. An einem Wagen können sowohl Lenk- als auch Bockrollen mit Luft oder Vollgummi-Schwerlastelastikbereifung montiert werden. Bei Bedarf wird ein klappbarer Handgriff für den erleichterten Transport im Handbetrieb angebracht. Das Herzstück ist eine in unterschiedlichen Größen wählbare Plattform, auf der die gewünschten Transportgüter platziert und dann von A nach B per Hand geschoben oder von einem Routenzug gezogen werden können. Das Verfahren von Plattformwagen-Anhängern im Zugverbund ist problemlos möglich.

Die Ladefläche ist i.d.R. aus Holz oder Metall mit einer Ladeflächengröße bis max. 3000x1500 mm. Die Anhänger verfügen über eine Dreiecksdeichsel mit Flacheisenzugöse Ø 35 mm und sind nahezu wartungsfrei. Je nach Plattformwagen Modell können bis zu 5.000 kg Tragkraft pro Anhänger mit einer Geschwindigkeit von bis zu 15 km/h im Leerbetrieb und 6 km/h unter Volllast verfahren werden. Das Befahren von Steigungen von ca. 10% (Bodenfreiheit ca. 150 mm) wird durch eine Knickdeichsel ermöglicht. Der Wenderadius beträgt je nach Lenkung und Ausführung ca. 2,5 m.

Die Plattformwagen von ROLLCART haben zudem den Vorteil, dass sie aufgrund ihrer von allen Seiten frei zugänglichen Ladeflächen sehr leicht zu be- und entladen sind. Die Ladungsträger können beidseitig mittels Gabelstapler oder Kran auf den Anhänger verladen werden. Sonderausführungen wie Abdeckhaube/Wetterschutz, Beleuchtung nach StVZO und vieles mehr sind ebenfalls möglich. Für den jeweiligen Bedarf fertigen wir auch Spezialanfertigungen an Plattformwagen.

UNSERE FACHHÄNDLER
IN IHRER NÄHE

KONTAKT

Gabriel Transportsysteme GmbH
Frielinghausen 26 - 59889 Eslohe

Telefon  +49 29 71/ 90 879-0
Telefax   +49 29 71/ 90 879-25
E-Mail      info@rollcart.de

Jobs

Wir suchen dich! >> Stellenangebote

Transportsysteme